Husten bis der Arzt kommt đŸ˜€

Normalerweise habe ich ja meinen Krebsblog, wo es um Krankheit geht, wobei das auch gar nicht mehr stimmt. Es geht auch da einfach um das normale Leben. Wie es eben so ist, so ein Leben.

Mein Leben ist derzeit mit Husten. Vollhusten. VollePulleHusten. Aber sowas von. Das gehört zu einer der unerwĂŒnschten Nebenwirkungen eines ansonsten hochwirksamen Medikamentes, was ich schlucken darf, damit ich gesund bleibe. Oder nicht mehr krank werde. Oder oder oder, jedenfalls brauche ich das und nehme es seit Anfang des Jahres, es kam zu meinem ansonsten reichlich gefĂŒllten Medikamentencocktail hinzu und passte sich gut ein.

Dachten wir. Irrtum. Ich bekam eine Bronchitis. Dachten wir. Irrtum. Es stellte sich, nach vielen Tests und Untersuchungen und… was man dann so ĂŒber sich ergehen lassen muss, aber darin habe ich Übung, also es stellte sich heraus, dass es diese unerwĂŒnschte Nebenwirkung ist. Husten bis der Arzt kommt. Echt jetzt. HustenanfĂ€lle vom feinsten. Anfallsartig und so schlimm, dass ich zuweilen denke, gleich verteilt sich mein Mageninhalt ĂŒber die erschrockenen Gesichter der mich umgebenden Menschen…

Leute ich sage Euch, bleibt gesund!! Echt jetzt, krank ist anstrengend. Gesund werden von ganz schlimm krank sein ist noch anstrengender. Und ob man’s wird steht auch noch in den Sternen. Krank ist doof. Ist einfach so. Punkt.

Autor: Gabi Schoek

It's only words and words are all I have to take your heard away. (Bee Gees)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s